?

Log in

No account? Create an account
Shep [userpic]
Der Zweck dieser Community und ein paar Goodies...
by Shep (zentraedi_shep)
at May 3rd, 2007 (07:42 am)
The Cowboy's Song...: Gettysburg OST - Dixie

Wie ihr vielleicht schon in der Userinfo gesehen habt, sind insgesamt drei große Bereiche geplant: Epitaph, Wanted und Dime Novels.

Epitaph
Der Epitaph ist eine spielinterne Zeitung, die in der Stadt Tombstone/Arizona (CSA) herausgegeben wird, aber in ganz Nordamerika gelesen und gekauft werden kann (sofern nicht die US Agency oder die Texas Ranger mal wieder alle Exemplare haben verschwinden lassen).
In der Community wird der Epitaph als allgemeines Informationsmittel verwendet, ganz so wie der Freiburger Bote in theah_incognita, damit ihr einen groben Überblick über die sonstigen Ereignisse im Westen bekommt.

Wanted
Dies sind ganz einfach die Posts mit den Terminen und zur Terminabsprache. Wannimmer ein Wanted Banner über einem Post auftaucht geht es darin um den nächsten Spieltermin, egal ob es das Wann oder Wo ist, oder ob es um so Dinge wie das Essen oder ähnliches geht.

Dime Novels
Dieser Bereich ist nicht als eine Art Chronik gedacht, so wie sie mehr oder weniger regelmäßig in theah_incognita geführt wird, sondern als Bereich wo ihr kreativ tätig werden könnt. Wer Lust und Laune hat, kann hier Kurzgeschichten über die Gruppe oder generell über den Weird West posten. Die Geschichten müssen natürlich keine Heftroman (= Dime Novel) Größe haben. Es reicht durchaus, wenn es nur ein oder zwei Absätze sind, eine gelungen beschriebene Szene oder ähnliches.

So, jetzt zu den Goodies... Zunächst einmal ein Tipp für die, die ein wenig Zeit übrig haben und sich einstimmen wollen (oder müssen). Wenn ihr euch Western anschauen wollt, dann wählt bevorzugt entweder (a) sogenannte Edelwestern oder aber (b) neuere Western aus. Die gute Frage ist jetzt, was sind Edelwestern und was meine ich mit neueren Western.
Edelwestern stammen aus den 40er bis 60er Jahren und fallen durch eine besondere Güte auf. Heute würde man wohl am Ehesten sagen, dass es sich um Blockbuster handelt. Beispiele sind: High Noon (1952), Winchester '73 (1950), Rio Bravo (1959), Die glorreichen Sieben (1960) sowie die Serien Der Kopfgeldjäger (Wanted: Dead or Alive; 1958 - 1961), Maverick (1957 - 1962) und Rauchende Colts (Gunsmoke; 1955 - 1975).
Neuere Western wären Produktionen seit den 80er Jahren, die vor allem durch historisch realistischere Darstellung (im Gegensatz zur eher romantisierenden der 50er und 60er) auffallen, wie etwa Young Guns I und II (1988 & 1990), Bad Girls (1994), Maverick (1994; basiert auf der Serie von 1957), Tombstone (1993), Schneller als der Tod (The Quick and the Dead; 1995), Open Range (2003) sowie die Serien Die Abenteuer des Brisco County Jr. (The Adventures of Brisco County Jr.; 1993 - 1994) und Deadwood (2004 und läuft noch, derzeit 3 Staffeln à 12 Folgen, 14 Auszeichnungen und 41 weitere Nominierungen).
Keine guten Beispiele sind, obwohl sehr gute Filme, Vom Winde verweht (1939) und Der mit dem Wolf tanzt (1990) sowie alle Karl May Verfilmungen. Diese Filme sind zwar nett anzuschauen, spiegeln aber leider den völlig falschen Westen (Süden) wider, soll heißen sie sind nicht "wild" genug.

Desweiteren hier ein paar Icons, die ihr gerne verwenden könnt...

Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket


Hier gibt's ein paar schöne Bilder von Figuren, die man teilweise hier für teures Geld bestellen kann. Sollten wir aus Deadlands eine mehr oder weniger regelmäßige Sache machen, könnte man ja mal über eine Sammelbestellung nachdenken...